DATENSCHUTZ

Für die SBB Spezialbau GmbH, nachfolgend „SBB“ genannt, hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten höchste Priorität.
Durch die Nutzung der Website von SBB willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Darstellung ein.
Die Website von SBB kann grundsätzlich ohne Angaben von personenbezogenen Daten besucht werden. Soweit auf der SBB Seite die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse) besteht, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Es wird aber darauf hingewiesen, dass eine Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken enthalten kann. Es ist nicht möglich Daten vor dem Zugriff Dritter lückenlos zu schützen.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder eine bestimmbare Person. Personenbezogene Daten des Nutzers erhebt, verarbeitet und nutzt SBB nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und soweit zwischen Ihnen und SBB sich ein Vertragsverhältnis anbahnt oder begründet wird, und dies zur Erfüllung der Verpflichtung durch SBB erforderlich ist.

COOKIES

SBB verwendet Cookies, um das Angebot sicher und benutzerfreundlich zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Datenmengen in Textform, welche auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Cookies können nur von dem Server, der sie abgelegt hat, ausgelesen werden und dienen insbesondere der effektiven Nutzung der Seiten von SBB. Cookies werden von vielen Seitenbetreibern eingesetzt und gelten als Industriestandard. Bei den meisten von SBB verwendeten Cookies handelt es sich um so genannte “Session-Cookies”. Diese werden nach Ende ihrer Nutzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. In den Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sie haben darüberhinaus bei den meisten Browsern die Möglichkeit, die Annahme von Cookies zu verweigern. Dies kann jedoch zu einer Beeinträchtigung des vollen Funktionsumfanges der SBB Website führen.

GOOGLE ANALYTICS

SBB benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Computer spezifische, auf Sie bezogene Daten zu speichern. Die durch den Cookie festgehaltenen Informationen über die Benutzung der SBB Website werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen um die Nutzung der Website von SBB auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber SBB zu erbringen.
Die im Zusammenhang mit Google Analytics vom Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google verknüpft. Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website von SBB vollumfänglich genutzt werden können.
Google stellt zur Deaktivierung von Google Analytics unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plugin zu Verfügung.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Die Website von SBB enthält Links zu Websites Dritter. Diese unterliegen der Haftung des jeweiligen Betreibers. SBB kann nicht dafür garantieren, dass dieser die Datenschutzbestimmungen einhält. Vorliegende Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf die Seiten von SBB.

AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, ÄNDERUNG UND WIDERRUF

Sie haben ein Recht, über Ihre bei SBB gespeicherten Daten, unentgeltlich Auskunft zu erhalten sowie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Auch können Sie Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung jederzeit widerrufen. SBB verpflichtet sich in diesem Fall Ihre persönlichen Daten unverzüglich zu löschen.
SBB behält sich das Recht vor, die Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.